Kontakt

Jiqingdao 1,Foshan-

Neustadt ,Foshan

+86-757-28784888

+86-757-28784007

+86-757-28784888

fsdpxc@126.com

Nachrichten

Das chinesisch-europaeische urbanisierte Demogebiet beteiligt sich an dem internationalen Forum über die nachhaltige Entwicklung

send date:2014-11-19 12:58

  Der Workshop über die chinesisch-europäische Zusammenarbeit der nachhaltigen Urbanisierung beim internationalen Forum über die nachhaltige Entwicklung der chinesischen Städte 2014 fand am 9 November statt. Der Workshop zeigte die wichtigen Projekte der chinesisch-europäischen Urbanisierung vor und untersuchte den besseren und schnellen Weg der chinesisch-europäischen Urbanisierung mit den Schlüsselprojekte als Beispiele. Foshan als eines der ersten Demogebiete der chinesisch-europäischen Urbanisierung wurde als das wichtige empfohlene Projekt eingeschätzt.

  Der Assistentdirektor des Verwaltungskomitees der Foshan-Neustadt HUANG Hai wohnte dem Workshop bei und diskutierte mit den anwesenden Gäste über den Aufbauzustand und den Entwurf des Demogebiets der chinesisch-europäischen Urbanisierung Foshan. HUANG gab an, das Demogebiet werde von Foshan mit der Eigenschaft der Fertigungsindustrie in zwei Aspekte bzw. Industrie und Umwelt empfohlen. Er hofft, dass er mit dem Workshop als eine Plattform den europäischen Unternehmen Einladungen schicken und sie begrüßen kann und freut sich darauf, dass die europäischen Unternehmen vor allem die Klein- und Mittelunternehmen das Demogebiet besichtigen und Zusammenarbeit erstellen.HUANG hat auch darauf hingewiesen, dass das Demogebiet in Hinsicht auf Industrie die europäischen Unternehmen, die über gute Marktaussicht und eigene Urheberrechte verfügen, vor allem die Klein- und Mittelunternehmen, als Schwerpunkt anlocken. Das ist für deutsche und foshaner Unternehmen ein Pojekt im beideseitigen Interesse. Die europäischen Unternehmen können dadurch einen großen Markt in Foshan gewinnen und Foshan kann durch die Einführung der europäischen Technik die lokalen Unternehmen der Fertigungsindustrie antreiben und die Aufwertung der Industrie fördern. Das Demogebiet setzt sich

  dafür ein, die Schwelle der europäischen Unternehmen beim Eintritt des Markts herabzusetzen. Serviceplattformen wie das Dienstleistungszentrum werden schon eingerichtet, um für die europäischen kleinen und mittleren Unternehmen beim Eintritt des Demogebiets Dienstleistungen und Unterstützung in Bereiche wie Besichtigung, Unternehmengründung, Joint Office und Markterschließung anbieten. Es gibt schon mehrere erfolgreiche Beispiele. In Bezug auf die Umwelt setzt das Demogebiet sich nicht nur für den Aufbau des angenehmen Lebensumfelds ein, sondern auch für die Verbesserung des politischen Klimas dh. die Schieds- und notariellen Institutionen sowie Organisationen zum Patentschutz werden eingeführt, um ein rechtliches globalisiertes Geschäftsumfeld zu schaffen. Die Entwicklungsidee und die Zusammenarbeit gegenüber Europa des Demogebiets gewinnen die Einverständnisse und aktiven Widerhall der anwesenden Gäste.

  (von dem Verwaltungskomitee der Foshan-Neustadt, XIE Chunhua)

Partnerschaft